Trägerschaft

Die Berner Bio-Offensive wird von folgenden Institutionen und Organisationen getragen

 

Bildungs-, Beratungs- und Tagungszentrum für Land- und Hauswirtschaft im Kanton Bern. Das INFORAMA bietet seine Dienstleistungen an sechs Standorten im Kanton Bern an.


Der Verein der Berner Biobäuerinnen und Biobauern im Kanton Bern organisiert über 1'100 Mitglieder und vertritt deren Interessen.


Der Verband für alle Berner Bäuerinnen und Bauern. Er Vertritt die Interessen der Berner Bäuerinnen und Bauern unter Berücksichtigung der Besonderheiten der sechs Regionen Jura Bernois, Seeland, Oberaargau, Emmental, Bern-Mittelland und Berner Oberland. Bündelt die regionalen Interessen und bringt sie ein auf kantonaler und nationaler Ebene.


Vereinigung Schweizer Biolandbau-Organisationen, Eigentümer der Marke Knospe, die über 7'100 Schweizer Landwirtschafts- und Gartenbaubetriebe gehört, die nach Richtlinien von Bio Suisse produzieren. Zudem stellen über 1'000 lizenzierte Verarbeitungs- und Handelsbetriebe Knospe-Lebensmittel her oder handeln damit.


Die Abteilung Strukturverbesserung und Produktion (ASP) unterstützt Massnahmen zur Förderung einer wettbewerbsfähigen und nachhaltig produzierten Berner Landwirtschaft.


Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften  lehrt und forscht in Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften.