Ziel der Berner Bio-Offensive

"Die Berner Bio-Offensive hat zum Ziel, die Entwicklung des Biolandbaus im Kanton Bern zu fördern. Die steigende Nachfrage nach Bioprodukten soll in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren der Landwirtschaft, der Verarbeitungs- und Handelsbranche im Kanton befriedigt und die Wertschöpfung der Berner Landwirtschaft gesteigert werden."

 

Was steckt dahinter?

Der Biolandbau bezweckt die Herstellung gesunder und qualitativ hochwertiger Nahrungsmittel, indem das natürliche Potenzial der Sorten und Nutztierrassen genutzt und die natürlichen Ressourcen geschont werden.   

Gleichzeitig ist den Konsumentinnen und Konsumenten bei der Ernährung zunehmend der Nachhaltigkeitsaspekt wichtig. Ökologische Anbausysteme, schonende Bearbeitung der Ackerflächen oder artgerechte Tierhaltung sind Wünsche, die mit einer biologischen Bewirtschaftung erfüllt werden können. 

 Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das Potenzial des Biolandbaus im Kanton Bern erkannt und hat deshalb die Berner Bio-Offensive lanciert.

 

Getragen wird die Berner Bio-Offensive von einer breiten Trägerschaft.